Ticket-Shop4.jpg
Ticket-Pay.png
 
plakat_harte_nüsse-400.jpg

SAMSTAG, 12.3.2022
19.00 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)

 

Soziokulturelles Zentrum "Große Eiche", Leipziger Str. 81, 04178 Leipzig

Vorsicht! Harte Nüsse!

 

oder: "Du, Ich, die Rosi – ohne Kurt!"

Eine satirische Bestandsaufnahme aus dem Hier und Morgen mit den Ensemblemitgliedern der academixer Peter Treuner und Ralf Bärwolff. Am Klavier: Jörg Leistner

Alle reden von Klimawandel. Unsinn. Das sind Hitzewellen. Und die hat man im Alter. Egal in welchem. Und wer schuld ist, steht auch fest: Wir nicht! Die Rentner fliegen in den Süden und machen Kreuzfahrten in den Norden, und die Nochnichtrentner kaufen Handys aus dem Osten und lassen sich mit dem Westauto in die Schule fahren. Was soll daran falsch sein? Nichts! Hauptsache wir halten zusammen, denn die Familie ist der kleinste Keim der Gesellschaft. Eine unknackbare Nuss. Resistent gegen Antibiotika und gestählt durch Gesundheits- Renten- und Föderalismusreform. Zu viele Fremdwörter?! Dann schwänzt freitags nicht die Schule und haltet mal wieder die Nase in den Wind. Alle! Und wenn alles schief geht, können wir ja noch auf dem Mars wohnen. Da sind die Mieten noch nicht so hoch… Hauptsache in Familie!

wilst-es-quadrat-400.jpg

SAMSTAG, 22.10.2022
19.00 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)

 

Soziokulturelles Zentrum "Große Eiche", Leipziger Str. 81, 04178 Leipzig

Du willst es doch auch

 

Mit den Mitgliedern des Ensembles der academixer Carolin Fischer; Heike Ronniger; Ralf Bärwolff, am Piano: Enrico Wirth

 

Rüpel, ignorante Chefs, gefährliche Mutanten und andere Ichlinge – Dinge, die uns täglich beim Kampf ums nackte Überleben stören. Kollegen, die rücksichtslos ihre Ellbogen ausfahren, um sie uns ins aufgebrochene Magengeschwür zu rammen. Parasiten, die sich am Nabel unserer Welt gütlich tun, Mitesser nicht nur auf der Nase. Da gibt es nur ein Entrinnen! Man muss seine Kräfte bündeln! Raus aus der Einraumeinsamkeit! Gründet Wohngemeinschaften! Zieht aufs Land! Jeweils zwei Frauen und ein Mann! Da stimmt nicht nur das Miteinander. Da stimmt dann auch die Quote. Und jeder Streit, ist nichts anderes als eine Vorbereitung auf das Leben da draußen…

 

Folgen Sie Inge (Carolin Fischer), Cordula – Spitzname Kurt (Heike Ronniger) und Knuti (Ralf Bärwolff) in die hochsensiblen Niederungen des Miteinanders althergebrachtem heterosexuellem Gedankenguts und feministischer gendergerechter Aufbruchstimmung. – Das wird lustig…!!!

programmwechsel.jpg
PROGRAMMWECHSEL

SAMSTAG, 6.11.2021
19.00 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)

 

Soziokulturelles Zentrum "Große Eiche", Leipziger Str. 81, 04178 Leipzig

Programmwechsel!

Zwei wie Pech und Schwefel

Nimm mich! – Es wird eh nicht besser…

 

Aufgrund eines längerfristigen Ausfalls des Academixermitgliedes Carolin Fischer muss für die Veranstaltung am 6. November dieses Jahres ein Programmwechsel stattfinden. Das an diesem Tag mit Carolin Fischer und Ralf Bärwolff geplante Gastspiel mit dem Titel »Nimm mich« wird durch das Programm »Zwei wie Pech und Schwefel« mit Jens Eulenberger und Peter Treuner ersetzt. Die »Nimm mich«-Tickets behalten für das neue Programm ihre Gültigkeit. Wer also am 6. November das Ersatzprogramm anschauen möchte, für den ändert sich weiter nichts. Karteninhaberinnen und -inhaber, die das Ersatzprogramm nicht anschauen möchten, können ihre Eintrittskarten bei Ticketpay zurückgeben.

 

Inhalt des Ersatzprogramms:

Stellen wir uns vor, die Zivilisation sei ein hübsch eingerichtetes Zimmer: Die Möbel sind geschmackvoll und durchdacht arrangiert, der Teppich passt farblich perfekt, die Tapete ist ein Traum und die dekorativen Blumensträuße verleihen dem Ganzen eine heitere und frische Note. Steht uns das Bild deutlich vor Augen? Ja? Dann wird uns sofort klar: Der Mann passt nicht in die Zivilisation. Was nicht geht - geht nicht, denn, die Zivilisation, wie oben beschrieben, wurde von den Frauen erfunden. Ihr eigentliches Ziel war und ist die Zähmung der Männer…

 

Freuen Sie sich auf einen sehr vergnüglichen Abend mit zwei Mannsbildern von Format! Ein Abend nicht nur für Männer…

 

Mit den Mitgliedern des Ensembles der academixer Jens Eulenberger und Peter Treuner!

 

Am Flügel: Ekky Meister!

 Kunden-Support 

Ticket-Pay.png

Bei Allen Fragen rund um den Online-Ticket-Kauf sowie bei Problemen bei der Verkaufsabwicklung wenden Sie sich bitte direkt an das für den Verkauf zuständige Unternehmen Ticket Pay. 

Ticketkäufer-Hotline:
02381 – 33 898 44

E-Mail für Ticketkäufer:
help@ticketpay.de

TicketPAY Europe GmbH

Neue Bahnhofstraße 1-3
59065 Hamm | Germany